Sonntag, 27. April 2008

Ein schöner Tag,

...die Welt steht still,

ein schöner Tag,

komm Welt laß dich umarmen,

welch ein ein Tag!!



Ja, es ist wirklich ein ganz besonderer Tag gewesen, damals vor 14 Jahren. Unser größtes Kind wurde geboren. Und wir waren plötzlich Eltern. Unser lüttes Knuddelchen, ach ...
.
Und heute 14 Jahre später? Immer noch ein geliebtes Kind, derzeit ab und an mal etwas "stachelig", aber wer ist das nicht in diesem Alter ;-)). Wir sind glücklich mit dir, großes Kind!!
.

Das Geburtstagskind wurde mit unseren Liedern und dem totalen Geknuddel zweier jüngerer Geschwister geweckt. Die Begutachtung der Geschenke der jüngeren Geschwister und der Restfamily sind sehr positiv ausgefallen. Und so sieht Freude aus:


.



Anrufe später nahm die Feier des Tages ganz in "nur-family" ihren Lauf, denn mit Freunden das kommt später. Nach dem Frühstück mit den gewünschten Donauwellen - welche sich sicherlich in Wellen (äh, Rettungsringen) um die Hüften legen werden - starteten wir dann Richtung Hanau.




Das große Kind hatte in unserer Tageszeitung gelesen, daß in der Flugschau des Wildparks Klein-Auheim das Maskottchen der Frankfurter Eintracht zu sehen ist. Na, und als Eintrachtfan und Liebhaber von Greifvögeln, war das die gelungene Mischung für einen Geburtstagsausflug.





In unserer Planung hatten wir die 15 Uhr-Vorführung gebucht und hatten so ausreichend Zeit nach einem Mittagssnack die die vielen Tiere zu beobachten. Es war einfach wunderschön, die sehr großzügigen Freianlagen, die verschiedensten Tiere, es gab immer etwas zu beobachten. Die seit Wochen herbeigesehnte Sonne gab heute wirklich ihr Bestes und erreichte die vorhergesagte 20 Grad-Marke.



Die Flugschau war wirklich ein Erlebnis für Greifvogelliebhaber - majestätisch schwebten die verschiedensten Greife durch die Lüfte.



video














Auch Attila hatte seinen Auftritt, allerdings hat er diesen auf unbestimmt Zeit verlängert. Denn, auch nach Ende der Schau war er zwar immer irgendwo zu orten oder zu sehen, aber er kam einfach nicht zurück. Naja, wer will es ihm schon verübeln, denn "über den Wolken, muß die Freiheit wohl grenzenlos sein ... "






Der Wildpark ist wirklich sehr zu empfehlen und derzeit gibt es sehr viele Jungtiere zu sehen.






Bei diesem Bild mußten wir ja schon schmunzeln, hat das etwa Ähnlichkeit mit unseren Dreien?!



Und nun wollen wir bei einer Flasche Sekt noch einmal auf unser großes Kind anstoßen und lachen immer wieder über folgendes Lied der Ärzte ("Junge").

.

Keine Kommentare: