Montag, 7. Januar 2008

"Dekogerümpel" und Co ...

Jeder hat ja so seine seltsamen Besonderheiten und ich dekoriere meinen Garten sehr gern mit alten Dingen. Meine bisherigen "Schätze" stammen aus verschiedenen Quellen - von meinen Eltern, aus dem Garten meines Schwiegervaters, vom Schrottplatz (danke Insa für den lustigen Vormittag!!) oder einfach vom Sperrmüll. Bei so schönen Dingen, wie meinen alten Gießkannen, Zinkwannen, Fässern u.a. kann ich es immer gar nicht glauben, daß man dafür keine Verwendung findet. Aber eigentlich sollte ich ja froh darüber sein, denn so habe ich tolle Sachen für die Eckchen in meinem Garten. Und das das sogar sehr schön aussieht, habe ich von von mehreren lieben Menschen erfahren. Leider habe ich aufgrund fehlender Digicam bisher noch keine einstellbaren Photos, aber das neue Gartenjahr steht in den Startlöchern und da wird es Einige geben, versprochen. So auf die Schnelle habe ich hier nur mal zwei (mit einer geliehenen geschossene) Photos schöner Arrangements.





1 Kommentar:

Plays with Paints hat gesagt…

Buddelfink, gruesse aus den USA. I love your blog, vielleichte koennen sie auch mal bei mir nachschauen.

Alles Liebe xoxo

P.S. Wo in Hessen sind Sie. Ich habe lange Jahre in Giessen gelebt.