Sonntag, 3. August 2008

Mittagsschlaf

ist bei meinen Kindern schon lange Geschichte. Aber unser Neuling schafft es, selbst im allergrößten Trubel, eine Umme zu halten.


Derzeitiger Lieblingsplatz ist das Sofa - einfach mittendrin! Und dann sieht man dieses kleine Kerlchen so seelenruhig vor sich hinschlafen,




und wird selbst ganz ruhig!


"Katzen"
.
Katzen schlafen überall,
auf jedem Tisch,
jedem Stuhl,
auf dem Klavier,
der Fensterbank,
in der Mitte,
in den Ecken,
in der Schublade,
im leeren Schuh,
auf irgendeinem warmen Schoß,
eingezwängt in einem Pappkarton,
im Kleiderschrank bei deinen Sachen
-was soll man machen?
Ganz egal, Katzen schlafen überall!
.
Eleanor Farjeon
.

Kommentare:

griselda hat gesagt…

Glückwunsch zu eurem Mitbewohner!
Katzen sind die denkbar dankbarsten Fotomotive, die ich kenne. (Obwohl deine Fotos allesamt sehr schön sind, besonders deine Collagen!)

Unserer ist inzwischen aufgetaut, nach einer Woche hatte er sich akklimatisiert. Inzwischen darf er in den Garten, kommt aber zuverlässig wieder zum Schlafen ins Haus. Und zum Fressen.

Viel Spass noch mit dem Kater!

grüße von griselda

SchneiderHein hat gesagt…

Nicht alle Katzen schlafen im größten Trubel, aber mit Eurem Kleinen scheint Ihr da ja Glück zu haben.
Bei unserer Maus hat sich das in den fast 7 Jahren auch nicht geändert. Sie ist eigentlich ganz froh, wenn sie in der Nähe von ihren Menschen oder sogar von Besuch ist. Nur ganz selten braucht sie dann doch einmal ihre Ruhe und verzieht sich. Während Allegra eigentlich nur im Internet zu sehen ist. Wenn Besuch kommt, sieht man höchstens noch einen Silberpfeil vorbeiflitzen. Katzen können wirklich sehr unterschiedlich sein. Aber da habt Ihr wohl wirklich den passenden Familienkater gefunden!