Dienstag, 21. April 2009

Autsch!

.
Autsch, ist für das große Kind das Wort des Tages!
.
Heute war es soweit, die Zahnspange wurde angebracht, eingesetzt, reingepresst... Und in was für einer sensationellen Zeit! Termin war heute Morgen von 8 bis 10 Uhr. Fertig war es aber erst nach 12 Uhr (ohne Pausen). Und nun will mein großes, sonst so mitteilungsbedürftiges Kind einfach nur den Mund halten. Aua. So was braucht aber auch kein Mensch, blöder Überbiss! Aber wir wollen mal nicht meckern, immerhin haben wir nach langer Suche einen Kieferorthopäden gefunden, der die Kiefer ohne Zähneziehen richtet. Nun heißt es durchhalten - etwa ein Jahr lang. Und das ist für einen Jugendlichen ja eine Ewigkeit. Aber mein Großer, Du packst das!
.

Kommentare:

sööte Deern hat gesagt…

Ja, es gibt Dinge auf die könnte man guuuuuut verzichten.
Unser Großer war auch letzte Woche beim KFO und hat noch eine Galgenfrist von einem Jahr bekommen.
*daumendrück* das dieser Kelch an uns vorbeigeht!!!!
Aber wat mutt dat mutt;))

LG Kathrin

chrissi hat gesagt…

Oh Gott....so eine blöde Zahnspange kann aber auch nerven. Halte durch!!!!!!!!!Es stimmt "wat mutt dat mutt.
Liebe Grüße Chrissi

jane`s hat gesagt…

Hallo Kathrin,
um der Einweisung zu entgehen, habe ich mir vorsichtshalber einen "Gatterich" geschnappt, der für "Ärzte" ein viel interessanteres Studienobjekt abgibt :o))

Dir ein schönes Wochenende.

GlG Jane

chrissi hat gesagt…

Hallo Kathrin,
mich hat es auch zahnarztmässig erwischt. Ein Zahn musste dran glauben und die Wunde musste genäht werden. Jetzt sitze ich hier mit "Aua". Aber alles geht vorbei. Es wird bald besser werden. Du möchtest mein Sonnenkindchen am WE wieder sehen. Meinst du, es hat Glück gebracht? Im Moment ist es ganz schön kalt. Ich werde für dich ein neues basteln. Mal sehen, ob dann die Sonne wärmer wird. ;o). Dann wünsche ich dir schon mal einen schönen Start ins Wochenend.
Liebe Grüße Chrissi