Freitag, 15. Mai 2009

Heute Nacht

.
kommt sie, die Zahnfee! Und bestimmt wird sie den gesunden Milchzahn gegen eine kleine Überraschung eintauschen.
. .
Sagt mal, habt ihr ne Ahnung, was die eigentlich mit den Zähnen macht!?
.
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Kathrin.
.

Kommentare:

sööte Deern hat gesagt…

..also bei uns ist die Zahnfee so nett und legt sie in eine Milchzahndose zur Erinnerung für später oder so ;))

LG Kathrin

chrissi hat gesagt…

Ich habe meinen kleinen Enkeln auch ganz süße Milchzahndosen geschenkt. Bis jetzt ist noch keiner drin. Und unterm Kopfkissen des Kindes soll ein Brief von der lieben Zahnfee liegen. Sie erzählt darin vom Erwachsenenzahn und das diese besonders gut gepflegt werden müssen, weil keiner mehr nachwächst. Ob es so richtig ist, weiß ich nicht so genau.Aber für die Kleinen spannend. ;o)
Liebe Grüße Chrissi

Bernadette hat gesagt…

Also ich vermute ja, dass es sogar mehrer Zahnfeen gibt, und jede hat ihren eigenen Brauch... Unsere Zahnfee ist auch so gütig und lässt die Zähne hier (als Erinnerung) ABER sie bringt sie mit Feenstaub (es könnte aber auch transparenter Glitter-Nagellack sein ;)) zum Glitzern und Funkeln!
Und außerdem lässt sie ein Geldstück hier.
Aber ich habe auch von Zahnfeen gehört, die die Zähne mitnehmen, um die Milchstraße damit zu pflastern... GLG Bernadette