Freitag, 10. Juli 2009

Heute

.
kommen sie, die Blätter mit den Ergebnissen eines langen zweiten und neunten Schuljahres. Ob es Giftblätter werden, kann ich noch nicht mit aller Sicherheit sagen. Beim Mittleren gibt es nur noch eine "Unbekannte" und vom Rest sind wir schon am Dienstag informiert worden. Wieso den Kids da schon ihre Zensuren bekannt gegeben worden, entzieht sich meinem Wissen. Wir sind restlos mit allen Ergenbnisse zufrieden!!
.
Beim Großen gab es auch in den letzten Wochen immer mal da ´ne Info und da mal so eine In-etwa-Zensur, aber eine wirkliche Übersicht gibt es nicht - also viele Unbekannte. Da bin ich dann doch schon sehr gespannt. Aber egal, wie es ausfallen wird, er ist ein großer Schatz und hat seine Einstellung zur Schule echt verbessert.
.
Ja, und für den Lütten beginnen auch die Ferien, fast so lange wie bei den Großen. Drei Wochen sind Kindergartenferien und dann fährt er noch zwei Wochen mit Oma und Opa in den Urlaub. Ach, ich möchte auch noch mal Kind sein - aber ohne Schule!
.
Ich wünsche allen Schulkindern Zufriendenheit mit den Zeugnissen oder eben ausreichend motivierende und verständnisvolle Eltern. Es sollte kein Kind geben, daß sich an diesem Tag etwas antut, nur wegen eines Blattes mit ein paar Noten drauf!!
.
Einen schönen Tag wünscht Kathrin.

Kommentare:

Margit hat gesagt…

Ferien sind doch das Schönste an der Schule :) bei uns sind es noch 3 Wochen, bis es welche gibt (außer der Große, der hat sein Abi nun seit zwei Wochen in der Tasche).

Schöne Ferien :)

kathrin hat gesagt…

toi toi toi und habt schöne Ferien !!!! herzlich Kathrin

Tini hat gesagt…

Bei uns ist es noch nicht soweit... meine sind noch im Kindergarten aber ich weiß noch genau wie es sich anfühlt.... am letzten Tag vor den Ferien in die Schule zu kommen und dann die Zeugnisse zu bekommen. Da liegt immer so eine erwartungsvolle Spannung in der Luft.... aber Du hast Recht... so ein Zeugniss sollte einen nicht Verrückt machen :-)
Ich wünsche Euch schöne Ferien... ganz liebe Grüße von Tini

ahora hat gesagt…

Liebe Kathrin,
da kann ich nur schöne Ferien wünschen.
Eltern, die von ihren Kindern "zu viel" erwarten sind ein Greuel - sie verderben ihnen die Kindheit. Bei Euch scheint es ja anders zu laufen.
Gruß
Barbara

Gudi hat gesagt…

Hallo Katrin, da gratuliere ich deinen Kindern. Und den Eltern zu solchen Kindern. Die aber nur so werden können, wenn sie von den Eltern die richtige Unterstützung und Förderung bekommen.
Ich finde es erschreckend, dass immer wieder Kinder Angst vor der Zeugnisausgabe und dem Nachhausegehen haben.
LG und euch schöne erholsame Ferien.
VLG Gudi