Donnerstag, 17. September 2009

Irgendwie ...

.
... finde ich derzeit den richtigen Zeitpunkt nicht, um über dies und das zuberichten. Ideen und Gründe zu schreiben gibt es viiiele. Aber!?
.
... ist es wie vor unendlich langer Zeit, als ich immer wieder versuchte, ein Tagebuch zu schreiben. Euphorische tägliche Eintragungen am Anfang, nach einer Woche nur noch alle zwei Tage, nach drei Wochen ....
.
... bin ich derzeit so pausenlos und am Abend so schreib-kraftlos, daß diese Post-Verschiebung beängstigend wird. Lieber stöbere ich dann in euren Blogs und erfreue mich an den wunderschönen Bildern und unterhaltsamen Posts.
.
... gibt es zu viele Termine, die meines Erachtens auch nicht einfach links liegengelassen werden können.
.
... finde ich die Vorstellung von geklonten Eltern derzeit ganz reizvoll. Oder wie löst man sonst den Umstand von zwei Elternabenden, Keybordunterricht und Lauftreff für mich (natürlich Alles zur gleichen Zeit) für alle Beteiligten zufriedenstellend auf?
.
... wäre ich ohne Terminkalender und tausende Merkzettelchen momentan völlig aufgeschmissen. Und das in meinem Alter - ist das normal?
...
... wäre zwischendurch "Lufholen"* mal ganz gut!
.
... kommt gerade die Sonne heraus und meint, daß sie heute zum Klassenausflug am Nachmittag vielleicht doch Zeit hätte. Meine Anfrage, ob sie uns auch am Samstag zur Geburtstagsnachfeier des Jüngsten beehren wird, hält sie sich "bedeckt". Mhmm.
.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag und genießt die Sonne, Kathrin


* So am Meer, im Sand, im Wind, in Ruhe ....

Kommentare:

SchneiderHein hat gesagt…

Hallo Kathrin,
es kommen bestimmt auch irgendwann wieder andere Zeiten. Und wenn Dir zur Zeit das Stöbern auf anderen Blogs mehr Spass macht, als selbst etwas einzustellen, ist das doch vollkommen normal. Schließlich bist Du ja nun auch schon länger dabei. Da ist eben manchmal etwas die Luft raus ;-)
Ich schaue jedenfalls gern ab und an bei Dir vorbei!
Liebe Grüße
Silke, die schon mindestens 3x so eine Phase hatte ...

sööte Deern hat gesagt…

Ja, so geht es mir auch des Öfteren und dann zweifle ich immer an mir, weil es so Viele gibt , die scheinbar alles problemlos wuppen...
Aber beim Blick hinter die Fassade ist es dann doch nicht immer so.
Kopf hoch:-), es kommen auch bessere Tage, Wochen, Monate.

LG Kathrin

jane`s hat gesagt…

Hallo Kathrin,
einfach mal durchhängen und nicht restlos alles erledigen, was frau sich vornimmt - das muß auch mal sein. Es kommen auch wieder kraftvollere Tage!

GlG Jane